direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bachelorarbeit: Driftneigung von Sprays in Queranströmung

© FDX
 
© FDX
 
© FDX
 

Thema

Vergleich fluidischer Oszillatoren mit konventionellen Düsen.

Ziele und Aufgaben

Die verschiedenen Testdüsen sollen zunächst eingehend untersucht werden (Messungen von Druck, Durchfluss, Sprühwinkel, Sprayverteilung und Tröpfchengrößen). Im zweiten Schritt soll die Sprayverwehung im Windkanal ermittelt werden. Dafür soll ein Messaufbau konzipiert werden, mit welchem die Sprayverwehung erfasst werden kann, z. B. durch ein Auffangsystem stromab des Sprays. Dabei freuen wir uns auf Deine Ideen und Anregungen.

Voraussetzungen

  • Strömungsmechanische Vorkenntnisse wünschenswert
  • Motivation und Engagement, Spaß am Basteln auch in Eigenregie

Kontakt

Frau Dr. Katharina Göckeler

Tel.: +49-30-314 29871

FDX Fluid Dynamix