direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Experimentelle Untersuchung eines LKW-Modells in Wasser

 
 

Auschreibung für eine Masterarbeit

Motivation:

Auf Grund des steigenden Bedarfs an Gütertransporten mit LKWs und
steigenden Kraftstoffpreisen werden derzeit vielfältige Methoden der
Treibstoffreduktion entwickelt. Ein vielversprechender Bereich
beinhaltet die Reduktion des aerodynamischen Widerstandes von großen
Transportfahrzeugen. Trotz der hohen Anzahl an Forschungsprojekten in
diesem Bereich sind die Grundeigenschaften der Strömungsstrukturen im
Nachlauf des Fahrzeuges immer noch nicht vollständig geklärt. Um die
Bodennähe eines bewegten Fahrzeuges simulieren zu können, sind weitere
experimentelle Daten erforderlich. Daher soll in Vorbereitung auf ein
umfassendes Forschungsprojekt ein generisches LKW-Modell entworfen und
gefertigt werden, das im institutseigenen Wasserschleppkanal untersucht
werden kann. Die zeitauflösende Messtechnik für Experimente in Wasser
muss im Modell integriert und getestet werden.

Aufgabenstellung:

  • Entwurf und Fertigung des Versuchsmodells
  • Einbau und Test der Messtechnik
  • Zeitaufgelöste Druck- und Kraftmessungen am Wasserschleppkanal
  • Strömungsvisualisierung in Wasser
  • Auswertung der Messdaten

Anforderungen:

  • Grundkenntnisse in Strömungsmechanik und Messtechnik
  • Kenntnisse in Matlab und LabView
  • Handwerkliches Geschick
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse sind wünschenswert (Abschlussbericht in englischer oder deutscher Sprache)

Referenzen:

  1. Wood, R.M. & Bauer, S.X.S., “Simple and Low-Cost Aerodynamic Drag Reduction Devices for Tractor-Trailer Trucks”, Society of Automotive Engineers, Technical Paper 2003-01-3377, 2003.
  2. Hucho, W.H., “Aerodynamik der stumpfen Körper: physikalische Grundlagen und Anwendungen in der Praxis”, 2nd edition, Vieweg & Teubner, 2012.
  3. Duell, E.G. & George, A.R., “Experimental study of a ground vehicle body unsteady near wake”, Society of Automotive Engineers, Technical Paper 1999-01-0812, 1999.
  4. Marqard, J., “Entwicklung eines Versuchsaufbaus zur aerodynamischen Untersuchung von Fahrzeugmodellen in einem Schleppwasserkanal”, Diploma Thesis, TU-Berlin, 2009.
  5. Fischer, A., “Widerstandsmessung an einem stumpfen Körper im Wasserschleppkanal”, Diploma Thesis, TU-Berlin, 2010.
  6. Glas, J., “Entwicklung und Anwendung von Schleppkanalkomponenten zur Messung des Strömungswiderstandes stumpfer Körper”, Diploma Thesis, TU-Berlin, 2010.
  7. Violet, J., “Entwicklung einer aktiven Strömungskontrolle für Versuche an einem stumpfen Körper im Schleppwasserkanal”, Bachelor Thesis, TU-Berlin, 2011.

Kontakt:

Bei Interesse bitte melden bei:

Dr.-Ing. C. N. Naveri

Dipl.-Ing. Hajo Schmidt

Zusatzinformationen / Extras