direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Gasturbinen und Thermoakustik

Gasturbine
 
Flammeninstabilität
 

Die Integrierte Veranstaltung "Gasturbinen und Thermoakustik" findet jeweils im Wintersemester statt und besteht aus 4 Blockveranstaltungen, die zusammen 4SWS / 6 Leistungspunkte umfassen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Unterlagen zur Vorlesung werden auf die ISIS Seite "Gasturbinen und Thermoakustik" (Kurz: GTA) gestellt. Zugangsschlüssel gibt es auf Anfrage bzw. beim ersten Termin.

Uhrzeiten und Räume können sich relativ kurzfristig ändern, bitte eventuelle Änderungen auf dieser Seite oder ISIS beachten.

 

ISIS Veranstaltungs-Seite

 

Exkursion

Es wird wieder eine Exkursion in das Siemens Gasturbinen-Werk geplant. Sobald ein Termin steht, wird er hier und auf ISIS bekannt gegeben. Da die Plätze idR begrenzt sind, ist eine verbindliche Anmeldung nötig.

Termine:

Teil 1 (Kompaktkurs):

Dozent: Valter Bellucci (Winterthur Gas & Diesel)

Termine:

Mittwoch - Freitag

24.10.18: 16 - 20 Uhr - H 3006

25.10.18: 16 - 20 Uhr - TK 017

26.10.18: 08 - 12 Uhr - TK 017

Sprache: Englisch

 

Teil 2 (Kompaktkurs):

Dozent: Felix Güthe (GE Power, Baden)

Termine:

12.11.18: 16 - 20 Uhr - H 3006

13.11.18: 16 - 20 Uhr - H 1012

14.11.18: 16 - 20 Uhr - H 3006

15.11.18: 16 - 20 Uhr - TK 017

Sprache: Deutsch oder Englisch

 

Teil 3 (Kompaktkurs):

Dozent: Werner Krebs (Siemens AG Power Generation)

Termine:

28.01.19: 16 - 20 Uhr - H 3006

29.01.19: 16 - 20 Uhr - TK 017

30.01.19: 16 - 20 Uhr - H 3006

31.01.19: 16 - 20 Uhr - TK 017

Sprache: Deutsch oder Englisch

 

Teil 4 (Kompaktkurs & Übung):

Dozent: Mirko Bothien (Ansaldo Energia)

Termine:

06.02.19: 

07.02.19: 

08.02.19: 

Sprache: Deutsch oder Englisch

 

Vorlesungsinhalte:

  • Grundlagen der Gasturbine
  • Thermodynamische Zyklen
  • Flugzeuggasturbinen, stationäre Gasturbinen
  • Verdichter und Turbine
  • Kühlung, Secondary Air Flow System
  • Betrieb von Gasturbinen, Kontrollsysteme
  • Brenner und Brennkammer (Treibstoffeinspritzung, verschiedene Arten von Treibstoffen, Brenneraerodynamik, Flammenstabilisierung: Nachlauf, aerodynamische Stabilisierung, drallstabilisierte Verbrennung)
  • Grundlagen der Verbrennung (vorgemischte und nicht vorgemischte Flammen, Flammengeschwindigkeit, Kennzahlen, Schadstoffbildung, Mischung, Reaktionskinetik, Wärmeübertragung in der Brennkammer)
  • Grundlagen der Akustik in Brennkammern (Wellenausbreitung, Entropiewellen, akustische Beurteilung von Brennkammern, Lokalisierung von Schallquellen)
  • Akustische Messtechnik in Strömungskanälen (Messmethoden, Datenerfassung, Spektralanalyse)
  • Thermoakustische Instabilitäten (Grundlagen, Entstehung, Analyse, Kontrolle)

Voraussetzungen:

Gute Kenntnisse der Strömungsmechanik und Thermodynamik von Vorteil 

Details:

Integrierte Veranstaltung, 2 STE (4 SWS), 6 Leistungspunkte 

Prüfung: mündliche Prüfung bei Prof. Paschereit (auch in englischer Sprache möglich)

Unterlagen: Folien (über ISIS Portal)

Kontakt:

Tim Rähse, M.Sc.

Zusatzinformationen / Extras